Trainingslager und erstes Rennen 2012


Armin Praml Mallorca 2012                                                                                  März 2012

Das Trainingslager auf Mallorca ist vorbei, die anschließende Regenerationswoche auch schon fast und nun geht es in die entscheidende Phase, wo man dann weiß, wofür sich alles das eintönige Rollenfahren und die Kraftübungen gelohnt haben. Am Ostermontag ist es soweit, mein erster Start 2012 bei „Rund um Köln" steht an.

Armin Praml Mallorca 2012

Nun der Reihe nach:

Nach dem Leistungstest Anfang Februar, der mir bessere Werte als im Juli 2011 bezifferte, stand das Trainingslager in Mallorca an. Wir hatten schönes Wetter, gute Trainingspartner und einen sehr guter Mechaniker im Hotel. DANKE Markus!!


Nach langen Grundlageneinheiten und kräftezerrenden Kraftausdauereinheiten am Berg, waren auch zwei gemütliche Ausfahrten dabei. Das wichtigste jedoch war, dass wir sturzfrei geblieben sind und auch von anderen Verletzungen verschont wurden, was bei knapp 60 Std auf dem Rad nicht selbstverständlich ist. Also ein rundum gelungenes letztes Trainingslager, vor der Saison 2012!!!

Armin Praml Mallorca 2012

Noch knapp eine Woche, dann ist das erste Rennen „Rund um Köln" mit 127 km und einigen Höhenmetern. Im Programm ist auch der nette 18% Kopfsteinpflasteranstieg Unentschlossen.

Im bin gespannt wie ich mich dieses Jahr auf die lange Distanz schlagen werde, da ich zwar bereits viele Rennen gefahren bin, aber selten so lange. Aber da muss man durch.

Das einzige wo mir ein bisschen Kopfzerbrechen macht, ist die fehlende Rennhärte. Trotz intensiver Suche hab ich in letzter Zeit leider kein kleines Rennen gefunden, das ich als Formtest oder Rennhärtetest hätte fahren können.

Da bin ich anderen Fahrern gegenüber leicht im Nachteil, da sie bereits das eine oder andere Rennen als Standortbestimmung gefahren sind. Auch wenn im Trainingsplan Intervalle stehen, man fährt im Training nie so am Limit, wie im Rennen. Aber gut, dann muss ich mir die Rennhärte eben im Rennen holen und hoffen, das noch ein bisschen was von meiner 2011er Härte geblieben ist.... :-)

Jetzt freue ich mich auf Köln und auf die ganzen Gesichter, die man ja fast alle auf Mallorca getroffen und gesehen hat!!

Bis Ostermontag

Euer Armin

 

Haftungsausschluss, Copyright © 2011-2020 by Armin Praml, info(at)arminpraml-radsport.de

 

Joomla Business Templates by template joomla