1. Rennen - Vereinsmeisterschaft Soli Dachau         19.05.2011

Super Rennen und doch ein Fiasko!

 Vereinsmeisterschaft Armin PramlDas erstes Rennen der Vereinsmeisterschaft stand auf dem Plan. Ein 6 Runden Rundstreckenrennen auf Endsieg mit 30 km. Los gings dank unserem Lizenzfahrer Martin Schmeer gleich mit Vollgas. Das beruhigte sich aber wieder. Nach einigen kleineren Ausreißversuchen von August und Martin die meistens Michi Hörl und ich wieder zufuhren, war nichts aufregendes zu berichten.

In der dritten Runde gingen August und Martin weg und ich folgte ihnen, nach 2 km hing ich in der Luft. Auf Platz 1 und 2 hatte ich ungefähr 10 Sekunden Rückstand, auf Platz 4 und 5, also die Fahrer hinter mir waren ebenfalls ungefähr 10 Sekunden hinter mir. Also, ich auf der Gegengerade allein gegen den Wind. Also entschied ich mich auf die beiden hinter mir fahrenden zu warten und dort mit Druck zu machen.

Das machten wir auch, kamen aber nicht mehr an die beiden vorderen hin. Also stellte ich mich schonmal auf einen Platz zwischen 3-5 ein. Ich dachte mir, dass es nicht leicht wird, mit mir unser Top-Sprinter Jörg Bucher und unser 5 maliger Vereinsmeister, in Folge Michael Hörl.

Nachdem es mir noch sehr sehr gut ging, auch die Beine schmerzten nicht und der Puls war auch im grünen Bereich, stellte ich mich gedanklich auf den dritten Platz ein.

In der letzten Runde machten wir nochmal Druck und auf einmal merkte ich, wie das Treten schwerer wurde und das Rad zu eiern anfing. Ich hatte kurz vor Schluß einen Platten!!! Im nachhinein sah ich, dass ich mir eine Scherbe eingefahren hatte. Dementsprechend war meine Laune!!! Für Platz 3 hätte es 10 Punkte gegeben die ich bei 3 ausstehenden Rennen nie mehr einholen kann.

Das einzig Gute an der Vereinsmeisterschaft heute: Ich weiß, dass mein Fitnesstand sehr sehr gut, auch im Betracht auf Lizenzfahrer, ist. Das ist aber das Einzige!!

Der Sieger wurde Martin Schmeer vor August Mayer, mit kleinem Abstand "meine Gruppe" mit Michael Hörl und Jörg Bucher, die sich die Plätze 3 und 4 sicherten. Peter Renner kam auf Platz 5.

Haftungsausschluss, Copyright © 2011-2017 by Armin Praml, info(at)magicwebmaster.de

 

Joomla Business Templates by template joomla