Ehrung im Rathaus von Vierkirchen


                                                                                08.03.2012

Heinz Eichinger, der Bürgermeister von Vierkirchen, ehrte mich im Rathaus für herausragende Leistungen im Radsport. Über diese Anerkennung habe ich mich sehr gefreut. Nochmals herzlichen Dank an Herrn Eichinger! Ich werde auch weiterhin mein Bestes geben ...

 

Ehrung im Rathaus Vierkirchen

14.03.2011 DAH Nachrichten - Ehrung für herausragende Leistungen im Radsport

28.03.2012 DAH Rundschau - Durch Disziplin auf Erfolgskurs

 

Das Jahr 2012 ...


 

... ist ja bereits in vollem Gange. Auch meine Rennplanung ist soweit abgeschlossen.

Nach unserem Trainingslager im März auf Mallorca, startet das erste Rennen Anfang April in Köln. Das Scoda Veloton, das erste Rennen der German Cycling Cup. Zwei Wochen später das nächste Rennen im GCC, dieses Mal in Göttingen. Dazwischen steht das einzige MTB Rennen der City Bike Marathon in München auf dem Plan. Dort würde ich nur allzu gerne unter die ersten 10 kommen, was bei über 1000 Startern ganz ordentlich wäre.

In Frankfurt Anfang Mai starte ich das einzige Mal 2012 auf der kurzen Strecke, da ich dort sehr gute Chancen auf einen Podestplatz habe. Kurz darauf ist schon das Etappenrennen in Albstadt, auch dort würde ich gerne ein Wörtchen, bei den Medallienrängen mitreden.

Armin Praml

Nur 3 Tage später ist das erste Rennen im Umkreis, in Schrobenhausen.

2011 kam ich im Massensprint auf Rang 7, wobei mehr drin gewesen wäre. Das will ich 2012 ändern Lächelnd.

Das nächste große Highlight ist im Juni das 24H Rennen in München, wo ich im 2er Team mit der 24H Weltmeisterin von 2011, Caroline Pasedach an den Start gehen werde. Nur eine Woche später, recht ungünstig gelegen, ist in Hannover die Deutsche Meisterschaft der Feuerwehren. Der Deutsche Meistertitel wäre natürlich super, aber damit rechne ich nicht. Ein Top 5 Platz wäre ja auch was Zwinkernd.

Ende Juli ist nun einer der Saisonhöhepunkte, das 24H Rennen in Kelheim, in dem ich als Einzelfahrer starten werde. Mal schauen, wie weit mich Christoph Strasser bis dahin gebracht hat ;-).

Mitte August ist dann das nächste große Rennen, in das ich sehr sehr viele Hoffnungen lege: Das Dachauer Bergkriterium. Der Streckenverlauf liegt mit zwar überhaupt nicht, aber da muss ich durch. Nach meiner Pleite 2011 MUSS es dieses Jahr um einiges besser werden.
Zwischen meinen Höhepunkten fahre ich natürlich noch fast die gesamte Serie des German Cycling Cups, sowie einige Kriterien und Straßenrennen in der Umgebung. Alle Rennen könnt ihr euch unter meinen Rennterminen ansehen.

Zum GCC: In der Gesamtwertung, unter die ersten 10 zu kommen, ist schon aufgrund der zig tausend Teilnehmer ziemlich schwer, aber durch das Fahrerfeld das 2012 dort unterwegs sein wird, ist es eher unwahrscheinlich. Ziemlich viele Topfahrer, die pausiert haben, werden auch wieder am Start sein. Daher wäre ein Platz unter den ersten 20 für mich realistisch. In meiner Altersklasse würde ich dennoch gerne unter die ersten 10 kommen ;-). Ich werde bei allen Rennen auf der langen Distanz anzutreffen sein. Dort gibt es die meisten Punkte ;-).

Aber man wird sehen, wie sich die Rennen entwickeln. Motiviert bin ich zumindest bis in die Haarspitzen und auch die Form passt soweit. Seit meiner 3 wöchigen Trainingspause, am Ende des Jahres 2011, trainiere ich seit Anfang Oktober nun durch, ohne die kleinste Erkältung was schon mal was ist. Bin seitdem im Schnitt 12-15 Stunden die Woche auf dem Rad, um meine Grundlage noch zu verbessern. Die Form steigt, das Gewicht sinkt. Dieses Jahr würde ich mich vor den ersten Rennen gerne bei 74 kg bewegen, was bei meiner Größe von 181 eigentlich für meine Rennen perfekt sein sollte.

So komme ich gut über die Berge und im Sprint habe ich dennoch die benötigte Kraft.

Ach ja, die Deutsche Meisterschaft der Jedermänner steht ja 2012 auch auf dem Plan. Dort muss ich aber erst die genaue Rennplanung abwarten. Wobei 2012 die DM noch zu früh ist, für 2013 wäre das eine ernstere Option wenn ihr wisst was ich meine ;-).

Also, dann sehen wir uns vielleicht bei dem einen oder anderen Rennen 2012, alles Gute!!


Haftungsausschluss, Copyright © 2011-2017 by Armin Praml, info(at)magicwebmaster.de

 

Joomla Business Templates by template joomla